5 Gründe für ein Westerhoff Saunahaus

  1. Finnische Polarfichte

    Für unsere Saunablockhäuser verwenden wir ausschließlich finnische Polarfichte. Im Gegensatz zu heimischer Fichte ist der Harzanteil deutlich niedriger.
    Je geringer der Harzanteil im Holz ist, desto besser kann die Wand atmen, also der Luftaustausch erfolgen.

    Außerdem hat die finnische Polarfichte aufgrund ihrer feinjährigen Struktur eine sehr geringe Rissbildung und hohe Witterungsbeständigkeit.

  2. Türen und Fenster (Made in Germany)

    Holzart: Meranti (Hartholz)

    Bänder: hochwertige Tür und Fensterbänder vom deutschen Marktführer Roto mit Mehrfachverriegelung, auf Wunsch mit Schwenkriegelbolzenschloss Mehrfachverriegelung

    Beschläge: hochwertige “Roto”-Beschläge. Alle Türen sind auf Wunsch auch mit langem Edelstahl-Stangengriff lieferbar.

    Größe: frei wählbar, da individuelle Anfertigung

    Lackierung: fertig lackiert (mehrschichtig), Farbton nach Wahl des Kunden

  3. Saunaeinrichtung (Made in Germany)
    Serienmäßig wird für den Saunaraum eine Ganzglastür (Klarglas oder wahlweise mit Tönung) verbaut.
    Bänke, Rückenlehne, Zwischenbankblende, Ofenschutzgitter, Kopfkeile, Lampenschirm und Fußrost sind aus schwach wärmeleitendem Espenholz.
    Der Saunaofen und die Saunasteuerung sind vom deutschen Marktführer EOS.
  4. Individuelle Maßanfertigung (Made in Germany)

    Alle Saunablockhäuser werden in eigener Fertigungsstätte produziert und direkt ab Werk geliefert. Dadurch können wir individuell jedem Kundenwunsch gerecht werden.

    Westerhoff-Saunahäuser zeichnen sich durch absolute Spitzenqualiltät aus.

    Überzeugen Sie sich davon in unserem Musterhausdorf.

  5. Unsere Dienstleistung für Sie

    Wir unterstützen Sie bei der Realisierung Ihres Bauvorhabens. Gern übernehmen wir für Sie die Erstellung der Bauantragsunterlagen, sofern erforderlich.
    Zusätzlich erhalten Sie einen Fundamentplan für Ihren Bauunternehmer, der die Bodenplatte für das Haus erstellt.

    Auf Wunsch nehmen wir auch gern direkten Kontakt zu den Istallationsbetrieb(en) auf, damit alle Folgearbeiten (Elektroinstallation, Heizung, Sanitär, Fliesenarbeiten) mit uns abgestimmt werden und reibungslos laufen.

    Wir sind für Sie da, vom ersten Kontakt bis zur Fertigstellung des Saunahauses.

© Westerhoff GmbH | Home | Impressum